Dozent/in:

Faszination Natur (Pigmente & Acryl)

Struktur-Mischtechnik

Dieser Kurs wird am 10.- 12. Januar wegen den Corona-Massnahmen nicht stattfinden. Wir bemühen uns, ein Ersatzdatum zu organisieren. Sobald die definitiven Daten bekannt sind, werden die Daten online gestellt. Danke für Ihr Verständnis.
 



Abstrakte Naturlandschaften


Wüsten, Berge, Vulkane, Inseln und Meer. Die geologischen Strukturen unserer Erde sind in Ihrer Abstraktheit wunderschön und stecken voller Inspirationen für unsere Kunst. 


In diesem Kurs werden wir mit Pigmenten, Binder, Wasser und Spachtelmassen aus Fliesenkleber, Gips, Marmormehl und Sand Relieflandschaften formen, die dem Abbild der Natur nah kommen. Ob die Welt von oben oder der Blick in die Weite, mit diesen Materialien und den Möglichkeiten der Gestaltung mit selbstangerührten Farben aus Pigmenten, Acrylbinder und Wasser erschaffen wir unser eigenes Bild von der Erde. 


Schicht für Schicht entstehen dreidimensionale Landschaften auf den Leinwänden, die nicht nur durch ihre Farbigkeit, sondern auch durch die Licht-Schattenwirkung ihre ganze Schönheit entfalten.


mehr lesen






Voraussetzungen:
Dieser Kurs eignet sich für Anfänger bis Fortgeschrittene.
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste

   Bringen Sie für diesen Kurs folgendes mit:


    .   Malpinsel  - Diverse Acrylpinsel für Grob- und Feinarbeiten.

                             - Plus mindestens ein breiter (ca. 8 cm breit) dicker (ca.3 cm dick)

                               Pinsel , der viel Wasser aufnehmen kann (aus dem Baumarkt).

                             - Drei dünne Acrylpinsel zum Anfertigen von Schriften oder

                               Zeichnungen.

    .   Spachtel:     2 feste Spachtel, einen breiten (ca. 8 cm) + 1 schmalen (ca. 4  cm).

                               (Bekommt man im Baumarkt).


    .   eine Rolle Küchenpapier


    .   Eine Schwamm zum Aufwischen des überschüssigen Wassers


    ·   Mehrere Bleistifte (HB bis 6B).


    ·   5 Gefässe (mit Deckel) zum Anmischen der Farben (z.B. alte Marmeladengläser,

        Einmachgläser, Plastikgefässe).

         

     ·  1 Malerflies ca. 1x2 m

     ·  1 starke Folie ca.1x2 m


    ·   Bringen Sie gern Sand z.B. von Ihren Reisen mit, den Sie in Ihren Bildern

        verarbeiten können.

        Im Atelier hat es auch noch weiteres Strukturmaterial wie Erde und Sand.



    .   Wenn vorhanden: 2 bis 3 kleine stabile Leinwände (bis 50x50cm) von guter

                                           Qualität und

                                           1 bis 2 grössere stabile Leinwände (bis 80x100cm) von guter

                                           Qualität . Sie können auch erst die Vorführung des Kursleiters 

                                           anschauen und sich danach für eine Leinwand entscheiden.

                                           Wir haben eine grosse Auswahl an qualitativ  guten 

                                           Leinwänden im Atelier.


Print
Andere Kurse mit Carsten Westphal:  hier klicken