Rost-Skulpturen

Rostkörper in 3D mit Franz Seitl

Gemäss den aktuell geltenden Bestimmungen ist Präsenzunterricht momentan untersagt und deshalb finden bis Ende Februar 2021 keine Kurse statt.

Voraussichtlich werden ab März die Kurse wieder durchgeführt.



Lernen Sie die Freude am dreidimensionalen Arbeiten kennen – in spielerischer Leichtigkeit! Probieren Sie verschiedene Grundtechniken und Materialien aus, und schaffen Sie ein eigen Objekt im aufbauenden Verfahren (kein Zusammenstellen von rostigen Teile, sondern ein individueller Aufbau!).


Wir arbeiten mit Draht unterschiedlichster Dimensionen sowie einer Vielzahl von Baumarkt- und Künstlermaterialien, und gerne auch Fundstücken. Die TeilnehmerInnen werden von der Ideenfindung über die Materialauswahl bis zur Umsetzung der eigenen Kleinplastik begleitet und bekommen Anleitungen, Tipps und Hilfestellungen in allen Entstehungsphasen und Präsentation der fertigen Arbeit. 


Je nach Objektgrösse und Durchhaltevermögen schaffen Sie eine (bis ca. 40 cm) oder zwei Plastiken (bis je  ca. 25 cm): figürlich, abstrakt oder auch ein amorphes Gebilde – je nach Lust und Laune!


Es ist nicht nötig, mit einer „fertigen Idee“ zu kommen! Wir haben zahlreiche Beispiele im Herisauer und Niederlenzer Atelier ausgestellt. 

Voraussetzungen:
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Es ist nicht nötig, mit einer „fertigen Idee“ zu kommen!
Anzahl Teilnehmer: 5 bis 9 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 15 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers
Materialliste

Im Materialpreis ist folgendes inklusiv

Innenleben, Eisenstab, 8 verschiedene Eisendrahtgrössen, Stoffe und Leinen, Gebrauch alle Apparate und Werkzeug.

Rost wird nach Verbrauch (Gewicht) abgerechnet beim Kursleiter.


Bringen Sie für diesen Kurs aber bitte noch folgendes mit:


  • ein paar Mundmasken
  • Lederhandschuhe (Gartenhandschuhe in guter Passform)
  • 1 Schachtel Einweg-Plastikhandschühe
  • Stanleymesser (Sieht aus wie ein Teppichmesser aber man kann die Klinge
                                     weit ausfahren) + Ersatzklingen
  • 2 bis 3 billige oder alte Malpinsel
  • Schutzbrille
  • 1 Küchenpapierrolle
  • Wenn Vorhanden: das heisst wenn Sie das Zuhause rumliegen haben, bitte mitbringen:
          -  Kleine Fundstücke (Holz, Kleinmetall, Nägel, Plastikteile,...) ggf. in die Objekte
             integrierbar
          -  1 Holzraspel - grob
          -  eventuell einen Sockel

Print

Kurs 506-21

2-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Freitag 12. März 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Samstag 13. März 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  320.-
Material: Fr.  30.- (Exkl. Holzsockel und Rost nach Verbrauch)
Voraussichtlich werden ab März die Kurse wieder durchgeführt.
Anzahl Personen Warteliste

Kurs 507-21

2-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Sonntag 14. März 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Montag 15. März 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  360.-
Material: Fr.  30.- (Exkl. Holzsockel und Rost nach Verbrauch)
Voraussichtlich werden ab März die Kurse wieder durchgeführt.
Anzahl Personen Warteliste

Kurs 706-21

2-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Mittwoch 20. Oktober 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Donnerstag 21. Oktober 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  320.-
Material: Fr.  30.- (Exkl. Holzsockel und Rost nach Verbrauch)
Anzahl Personen Warteliste

Kurs 707-21

2-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Freitag 22. Oktober 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Samstag 23. Oktober 2021 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  360.-
Material: Fr.  30.- (Exkl. Holzsockel und Rost nach Verbrauch)
Anzahl Personen Warteliste