Ton: Der kreative weg in die Abstraktion

Keramik mit Thomas Welti

Wir beschäftigen uns mit dem Grundaufbau des menschlichen Körpers (Proportionen, Volumen, Statik und Bewegung der Figur). Wir gehen dazu über, eine eigene ausdrucksstarke Kleinplastik des menschlichen Körpers zu modellieren, die das Wesentliche mit reduzierten Mitteln ausdrückt. 


Sehen lernen, das Gesehene verstehen und umzusetzen, sind Inhalte des Kurses. Schritt für Schritt findest Du zum eigenen Ausdruck und gestaltest Deine persönlichen Einzelstücke, die nach dem Kurs im ateliereigenen Keramikofen gebrannt werden können.


Der Kursleiter zeigt auch interessante Oberflächenstrukturen und die

Möglichkeiten für die farbliche Oberflächengestaltung, ohne zusätzlichen Brand. 


Jeder Teilnehmer erhält eine CD mit der Kurstheorie und vielen weiteren 

Informationen. 


Voraussetzungen:
Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Der Kurs ist auch für Neueinsteiger geeignet.
Anzahl Teilnehmer: 4 bis 8 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste

Bringen Sie bitte Folgendes zum Kurs mit:

  .    Vorlagen aus Heftli oder Bücher zum Thema „Mensch, Torso, Fragmente, Objekte

  ·    Material und Ton werden Pauschal für 25,- CHF zu Verfügung gestellt -> Cash am

       erster Kurstag beim Kursleiter zu bezahlen.

  ·    Eventuelle Brennkosten werden separat nach Verbrauch verrechnet (1Kg

       gebrannter Ton = 15.-CHF)


Print

Kurs 719-19

2-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Mittwoch 04. Dezember 2019 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Donnerstag 05. Dezember 2019 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  300.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten nach Verbrauch cash am Kurstag (ca. 25,-CHF))
Anzahl Personen Warteliste