Kugeln und Oloide 

Keramik mit Robert Wenk

 Nicht nur als geometrische Form ist die Kugel eine mystische, nie endende Geschichte. Die vielen Möglichkeiten, die diese Form bietet, begleiten uns während dem ganzen Keramikkurs.


Aber auch die Oloide-Form lässt sich einfach herstellen. Die Oberfläche können wir polieren und mit der archaischen Brennmethode des Kapselbrandes zum Handschmeichler veredeln.


mehr lesen

Voraussetzungen:
Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Anzahl Teilnehmer: 4 bis 9 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste
  • Sämtliches Material ist am Kursort vorhanden.
  • Das Kursgeld ist exklusiv Material.
  • Die Materialkosten werden direkt  dem Kursleiter bezahlt.
  • Material-/ Brennkosten pro Kg fertig gebrannter Ton = 15.-CHF
Print