The Wall - ,,Wandlungen“

Acrylmischtechnik mit Gabriele Middelmann

"Die Kunst ist ein Schritt vom sichtbaren Bekannten zum verborgenen Unbekannten"                                                            Khalil Gibran (1883-1931) 


Eine Wand - sie kann begrenzen, schützen, bedrohen, oder uns zu nah kommen, aber sie kann uns auch persönliche Geschichten und Geheimnisse erzählen. 

Wir erarbeiten tiefe Untergründe, plakatieren, lasieren, reissen weg , kratzen, kleben, sprühen, zeichnen, ... fällen Entscheidungen und setzen Flächen neu, alte werden verbunden oder auch aufgegeben und übermalt. 

Die Vorlage des Konkreten erfährt eine Wandlung zum persönlichen, abstrakten Bild. Spielerische Übungen, Musik und Gedichte, aber auch grundsätzliche Dinge, wie Komposition, Spachtelmasse und Co werden unseren Malprozess und die künstlerische Sprachfindung unterstützen.


mehr lesen


  



  


Voraussetzungen:
Dieser Kurs eignet sich für Fortgeschrittene.
Anzahl Teilnehmer: 6 bis 10 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste


Bringen Sie bitte folgendes Material mit zum Kurs:


  • Bitte ausreichend Mundmasken mitbringen
  • Malerflies ca. 1x2 m
  • 1 starke Folie ca. 1x2 m
  • Fotoaufnahmen von Abrisswänden, Strukturen, etc. ..zur Inspiration
  • Gesammelte Papiere für Collagen (z.B. Zeitungen, Schriften, Pappen, Tapeten, alte Briefe, etc. ... )
  • Signaturaufsätze
    plus Flasche (Lascaux Boesner): 1x schwarz und 1x weiss
  • Spachtel in verschiedenen Grössen
  • Pinsel, flach-breit Kurzhaarpinsel
  • Lappen und Küchenpapierrolle (Zewa oder ähnliches)
  • Leere alte Plastikschälchen oder Joghurtbecher  (Euer Pinsel sollten hinein gehen !)
  • Gipsbecher oder Rührschüssel (zum Anmachen von Pasten)

  • Malgrund

    • stabile Leinwände: Grösse nach eigenem Gusto, auch Alte Arbeiten möglich.

    • Sie können auch erst die Vorführung der Kursleiterin anschauen und sich danach für eine Leinwand entscheiden. Wir haben eine grosse Auswahl an qualitativ guten Leinwänden im Atelier.

    • 20 Seiten-Block Aquarell-Papier - gehämmert (Torchon von Guardi), die Grösse des Blockes sollten Euren Untergründen entsprechen !



Folgendes müssen Sie selber auch mitbringen oder es gibt aber auch die Möglichkeit gegen ein Pauschal-Preis vom 80,-CHF die im Atelier reichlich vorhandene Materialien zu "mieten". (Bitte uns per Mail mitteilen wenn Sie diese Option wählen).

  • Acrylfarben nach eigenem Gusto (Vorschlag z.B.: Titanweiss, Mischweiss, Schwarz, Orange, Rot, Ocker, Umbra Natur, Türkis, Coelinblau, Paynesgrau, ... ).
  • Airbrushfarbe Schminke: Siena und Brasil Braun (für malerischen Rost). Als Alternative wäre auch eine Tusche von Rohrer (die Farbe Astoria Braun) möglich
  • Metallpigment (z B. Libellen-Grün oder Silber (Boesner) oder als Alternative geht auch fertige Metallfarbe.
  • Dispersionsbinder zum Beispiel: Dispersionsbinder Guardi von Boesner oder Caparol
  • Marmormehl oder andere Steinmehle
  • Asche
  • Woody Zeichenstift schwarz und weiss
  • Kleiner Farb-Roller
  • Abklebebänder oder Tapes in versch. Breiten z.B Tesa Krepp (nicht farbig)
  • Schere
  • Teppichmesser oder Cutter
  • Sprühflasche für Wasser
  • Sprühflasche gefüllt mit «Fensterklar» oder Spiritus
  • Löslicher Instant Kaffee (zum Beispiel von Aldi oder Lidl)
  • Pappen

Print


Kurs 666-21

4-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Montag 30. August 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Dienstag 31. August 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Mittwoch 01. September 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Donnerstag 02. September 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  720.-
Material: Fr.  0.- (Material nach Verbrauch)
Dieser Kurs findet voraussichtlich statt.
Noch ein paar Plätze frei
Anzahl Personen Warteliste