Struktur und Resin - Haptik trifft Hochglanz

Malen mit Resin mit Stefanie Etter

Kommen Sie mit mir auf eine fesselnde Kunst-Reise. Sie wird vielseitig und vielschichtig. Denn ich zeige Ihnen, wie sich matte 3-D-Strukturen mit hochglänzendem Resin kombinieren lassen.


Um die aussergewöhnlichen Schichten für diese 3-D-Effekte hinzubekommen, arbeiten wir mit verschiedenen Materialien: Resin und Spachtelmassen. Die Spachtelmassen stellen wir im Workshop selbst her. Dazu nutzen wir Marmormehl, Resi-CRETE, Facettenlack und auch Kaffee und Sand. Das erzeugt phänomenale Strukturen in Ihren Bildern.


So werden Sie auf ganz praktische Art und Weise viel lernen: Sie gehen selbstbewusst mit den neuen Techniken um. Sie gehen mit viel Mut ans Erarbeiten Ihrer eigenen Bildkomposition. Und Sie tauchen ein in die wunderbare Welt des kreativen Ausdrucks.


Ich bin an Ihrer Seite und unterstütze Sie, während Sie Ihre individuelle künstlerische Ausdrucksform entwickeln.


Themen im Workshop Struktur und Resin:

·         Arbeiten in mehreren Schichten.

·         Eigene Spachtelmassen aus unterschiedlichsten Materialien herstellen.

·         Bearbeiten der geschaffenen Strukturen mit z.B. Ölkreiden

·         Einbinden von Effektsprays

·         Pouring mit farbigem, klarem Resin und auch mit Füllstoffen versetztem Resin



Voraussetzungen:
Basiskurs Resin gemacht haben oder Kenntnisse in malen mit Resin oder Strukturmasse.
Anzahl Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste

Folgendes müssen Sie besorgen und mitbringen am Kurstag:
  • Allgemein

         .    Heissluftföhn (kein Haarföhn)

         .    Eine Packung Nitril-Einweg-Handschuhe .

         .    10 kleine 200 ml Einwegbecher oder Joghurtbecher  (gleicher Grösse), 

         .    10 grössere 500 ml Einwegbecher oder Joghurtbecher

         .    1 Rolle Haushaltspapier

         ·    1 Rolle 5cm-breite Malerkrepp (für exakte Kanten) z.B. vom 3M oder Tesa

         ·    2-3 kleine Sprühflaschen für Effekte (100ml ist ausreichend)

         .    Kleine Wassersprühflasche
         ·    6-8 kleine Spülschwämme

         .    Wenn vorhanden:  - Wasserwaage  


  • Folgendes mitbringen oder kann vor Ort bei der Kursleiterin erworben werden:

         .   1 Liter Isopropanol Alkohol 99%

          2 Messbecher mit Skala, mind. 500ml  

         ·   Rührspatel zum Vermischen von Harz &Härter

         ·    Spachtel aus Plastik 

         ·    Mischstäbchen für die Farbmischungen (z.B. Holz Mundspatel, Kafferührer) 

         ·    Marmormehl und Caparol Acrylbinder 

         ·    verschieden grosse Spachtel aus Metall und Plastik


         ·    MaluntergrundHolz-Malgründe z.B. Ulmer Holzmalgrund, Purist,  Casani,
                                             GessoBoard. Die sind bestellbar bei Boesner oder Gerstaecker
                                             KEINE LEINWÄNDE !!

         ·     MasterCast 1-2-1 Resin und/oder UltraCast - Resin kann vergünstigt vor 
                                                Ort bei der Kursleiterin erworben werden

         ·     Resin-Farbenkönnen vor Ort erworben werden oder für ein Pauschale von
                                          50,- Euro bei der Kursleiterin "gemietet" werden. 
                                           Wenn Sie Ihre eigenen Farben mitbringen möchten, bringen Sie
                                           Resin-taugliche Farbe in Ihre Lieblingstöne mit: z.B.:                                                                  o    Resi-tint oder Airbrush-Acrylfarbe

                                          o    Resi-Tint Max (hochdeckende Pigment Paste: man benötigt

                                                                              nur eine Messerspitze zum Einfärben)

                                          o    Resi-Tint Metall (hochdeckende Metall-Pigment Paste:  man

                                                                          benötigt nur eine Messerspitze zum Einfärben)

                                          o   Hochwertige dünnflüssige Acrylfarben (nicht optimal aber
                                                                                                                             möglich)

                                          o    Pigmente (Pulver)

                                          o    Wenn gewunscht: ResiBlast (zum Zellen erzeugen)



Bilder die am 2. Kurstag gegossen werden, können aufgrund der Trocknungsphase erst am nächsten Tag oder zu einem vereinbarten Termin im Atelier abgeholt werden.

Print


Kurs 136-20

3-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Sonntag 08. März 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Montag 09. März 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Dienstag 10. März 2020 09.30 - 13 Uhr
Kursgeld: Fr.  460.-
Material: Fr.  0.- (Untergrund, Materialkosten und Resin nach Verbrauch cash am Kurs)
Anzahl Personen Warteliste

Kurs 636-20

3-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Dienstag 22. September 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Mittwoch 23. September 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Donnerstag 24. September 2020 09.30 - 13 Uhr
Kursgeld: Fr.  410.-
Material: Fr.  0.- (Untergrund, Materialkosten und Resin nach Verbrauch cash am Kurs)
Anzahl Personen Warteliste