Abenteuer Resin

Malen mit Resin mit Stefanie Etter

Basiskurs

Lernen Sie ein neues Medium künstlerischer Darstellung kennen: RESIN. Lassen Sie sich ein auf ein spannendes Abenteuer und auf die vielfältigen Möglichkeiten die dieses Acrylharz-Medium bietet, . 


Dieser Kurs führt Sie theoretisch und praktisch in die Verarbeitung und in die "Geheimnisse" von Resin ein. So können Sie dessen vielfältigen Möglichkeiten für Ihre künstlerische Entwicklung benutzen.


In diesen Basiskurs wird mit RESIN auf Holz-Untergründe gemalt und experimentiert.


Kursthemen:

  • Informationen über Vor- und Nachbereitungen im Umgang mit Resin.
  • Umgang mit Resin während des Mal-Prozesses.
  • Welche Art von Resin verwende ich wo und wie?
  • Welche Farben und Zusätze kann ich in das Resin mischen?
  • Bild Nachbearbeitung z.B. schleifen, polieren
  • Welche Untergründe sind für Arbeiten mit Resin am Besten geeignet?
Voraussetzungen:
Für alle Interessierten.
Anzahl Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste
Folgendes müssen Sie besorgen und mitbringen am Kurstag:

  • Allgemein

         .    Heissluftföhn (kein Haarföhn)

         .    Eine Packung Nitril-Einweg-Handschuhe

           10 kleine 200 ml Einwegbecher oder Joghurtbecher (gleicher Grösse !)

           10 grössere 500 ml Einwegbecher oder Joghurtbecher

         .    1 Rolle Haushaltspapier

         ·    1 Rolle 5cm-breite Malerkrepp (für exakte Kanten) z.B. vom 3M oder Tesa

         .    2 Messbecher mit Skala, mind. 500ml  

         .    1 Liter Isopropanol Alkohol 99% (kann auch vor Ort erworben werden)

         ·    1 Rührspatel aus Plastik zum Vermischen von Harz &Härter

         ·    Mischstäbchen für die Farbmischungen (z.B. Holz Mundspatel, Kaffeerührer) 

         .    Wenn vorhanden:  Wasserwaage  


  • Maluntergrund:  feste Untergründe bis max. 50x50cm z.B. Holz-Malgründe (Art-Boards, Gessoboards, Holzkörper, MDF-Platten, aber keine Leinwände.) Holzkörper oder MDF-Platten bitte bereits mit weisser Acrylfarbe oder Gesso grundiert mitbringen.


  • Farbenkönnen auch für eine Pauschale von 50,- Euro "gemietet" werden.
                       Wenn Sie lieber Ihre eigenen Farben mitbringen möchten, bringen Sie
                       Resin-taugliche Farbe in Ihre Lieblingstöne mit, z.B.:
                       o    Resi-tint oder Airbrush-Acrylfarbe

                       o    Resi-Tint Max (hochdeckende Pigment Paste man benötigt nur eine

                                                          Messerspitze zum Einfärben)

                       o    Resi-Tint Metall (hochdeckende Metall-Pigment Paste man benötigt

                                                              nur eine Messerspitze zum Einfärben)

                       o   Hochwertige dünnflüssige Acrylfarben (nicht optimal, aber möglich)

                       o   Pigmente (Pulver)

                       o   Wenn gewünscht: ResiBlast (zum Zellen erzeugen)



Bilder, die am 2. Kurstag gegossen werden, können aufgrund der Trocknungsphase erst am nächsten Tag oder zu einem vereinbarten Termin im Atelier abgeholt werden.


Print

Andere Kurse mit Stefanie Etter: bitte hier klicken

Kurs 637-20

2-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Sonntag 01. November 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Montag 02. November 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  360.-
Material: Fr.  0.- (Untergrund, Materialkosten und Resin nach Verbrauch cash am Kurs)

Anzahl Personen Warteliste

Kurs 135-21

2-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Sonntag 28. März 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Montag 29. März 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  330.-
Material: Fr.  0.- (Untergrund, Materialkosten und Resin nach Verbrauch cash am Kurs)
Anzahl Personen Warteliste