Dozent/in: Thomas Welti

Abstrahierte schmale Gipsfiguren

Gestalten mit Gips mit Thomas Welti

Gemäss den aktuell geltenden Bestimmungen ist Präsenzunterricht momentan untersagt und deshalb finden bis Ende Februar 2021 keine Kurse statt.

Voraussichtlich werden ab März die Kurse wieder durchgeführt.



Nach einer kurzen Einführung über Gips, Werkzeug, Arbeitstechniken und Anatomie, gestalten wir auf einem vorgefertigten Metallständer unsere eigene Kreation. Grosse, schlanke Figuren verzaubern uns.


Möglich sind Figuren bis zu einer Höhe von ca. 120 cm. Mit Stoffbändern und Gips wird unsere Figur nach deinen Vorstellungen modelliert. Ein faszinierendes Material, mit dem sehr schnell skizzenhaft, experimentell, expressiv oder klassisch gestaltet werden kann.


Viele Teilnehmer nehmen sich Alberto Giacometti’s schlanke Figuren zum Vorbild. Wer genau weiss, was er machen will, soll bitte Fotos oder Bilder mitbringen. 

Der Kursleiter zeigt auch viele Foto-Beispiele als Einstieg und Ideenpool. 


In diesem Kurs sind auch Neueinsteiger willkommen.


Voraussetzungen:
Für Anfänger und Fortgeschrittene.
In diesem Kurs sind auch Neueinsteiger willkommen.
Anzahl Teilnehmer: 4 bis 8 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste

Material  (Gips und Ständer) werden nach Verbrauch am Kurstag abgerechnet.

Bringen Sie bitte noch folgendes mit:
  • ein paar Mundmasken
  • ein paar Vorlagen aus Heftli oder Bücher zum Thema schlanke Figuren.


Print

Kurs 528-21

2-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Donnerstag 11. März 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Freitag 12. März 2021 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  320.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten nach Verbrauch cash am Kurstag)
Voraussichtlich werden ab März die Kurse wieder durchgeführt.
Anzahl Personen Warteliste