Junk Journal

Acrylmischtechnik mit Kristina Schaper

Liebst Du Papier und fällt es Dir schwer, dich von einem schönen Stück Geschenkpapier, dem alten Stadtplan oder Eintrittskarten, Magazinseiten und ähnlichem zu trennen? 


In diesem zweitägigen Workshop fertigen wir unsere eigenen Bücher bzw. "Journals" aus den unterschiedlichsten Sorten Papier an. Mit Hilfe von Gesso, Tinte, Sandpapier und verschiedenen Patina-Techniken verleihen wir unseren Büchern einen Vintage-Look. 


Du kannst deine Junk Journals sowohl als Mal- und Zeichenbücher oder für Collagen verwenden, als auch für Notizen, Rezepte und Fotos oder auch als Tagebuch.


Unsere selbst gestalteten Bücher werden mit Sicherheit nicht 100% akkurat ausfallen, eher kreativ, charmant, vielleicht auch ein wenig chaotisch, aber auf jeden Fall ganz individuell nach deinem eigenen Geschmack!


Was ist ein Junk Journal

Junk Journals sind handgemachte Bücher, deren Seiten aus unterschiedlichsten Papieren bestehen. Besonderer Schwerpunkt wird auf die Verwendung von recycelten Alltagspapieren wie zum Beispiel Werbebroschüren ( sog. “Junk mail” ) gelegt ...


 

mehr lesen

 ... Das ist aber nicht zwingend nötig- erlaubt ist, was gefällt und so kommen auch Zeitschriftenseiten, gemusterte Papiere, Notenblätter, Umschläge, alte Buchseiten, Verpackungsmaterialien, Landkarten, Postkarten, Skizzen und vermeintlich misslungene Bilder zum Einsatz. Die Liste ist endlos… 


Die Buchumschläge können aus Verpackungen ( z.B. Müsli- oder Pizzakartons ) oder alten Buchumschlägen oder anderen Sorten fester Pappe angefertigt werden. Junk Journals können in jeder Grösse und Bindung hergestellt werden.  


Voraussetzungen:
Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Anzahl Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste


   Bringen Sie für diesen Kurs folgendes mit:


  • Metallineal und Schneidematte
  • Pinsel, Spachtel, Malmesser etc.

  • Mallappen, und Babyfeuchttücher
  • Küchenpapierrolle
  • Wassersprühflasche
  • Haushaltsschwämme 
  • Falzbeine
  • Schere, Cutter
  • Bleistift und Radiergummi



Wenn Vorhanden:
  • eine Auswahl an unterschiedlichen, individuellen Papieren sowie eine Auswahl von Graupappen von Verpackungen (Müslikarton, Pizzakarton etc.)



Print
Andere Kurse mit Kristina Schaper bitte hier klicken

Kurs 673-20

2-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Freitag 13. November 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Samstag 14. November 2020 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  370.-
Material: Fr.  20.-
Anzahl Personen Warteliste