zurück

Uta Beckert


Künstlerischer Werdegang
  • 1968 geboren in Chemnitz
  • 1986 Berufsausbildungsabschluss als Textilgestalterin
  • 1986-1989 Studium an Fachhochschule für angewandte Kunst, Schneeberg
  • 1989-1995 berufliche Tätigkeit als Grafikerin und Designerin
  • seit 2007 gegenstandslose Malerei sowie Akt- und Portraitzeichnen
  • 2007-2009 Kursleiterin Kindermalkurs Grundschule Bad Feilnbach/Au
  • 2011 Stipendium an der Kunstakademie Bad Reichenhall
  • seit 2012 Dozentin an VHS in gegenstandsloser Malerei
  • 2012-2013 freie Mitarbeit an Kinder- und Jugendkunstschule Rosenheim
  • seit 2013 Leitung der Akt- und Porträtzeichenabende im Kunsthof Pösling
  • seit 2014 Kursleiterin plastisches Gestalten Kunsthof Pösling (LK Rosenheim)
  • Dozentin an verschiedenen Kunstakademien in Deutschland und Österreich
  • Mitglied im Kunstverein Rosenheim
  • Seit 2018 Dozentin bei Art-Teams Schweiz


Zahlreiche Gruppen-und Einzelausstellungen sowie Werke im öffentlichen und privaten Besitz



In meinen Skulpturen und Büsten möchte ich alltägliche menschliche Situationen darstellen. Es reizt mich, bestimmte Gesten und Mimiken umzusetzen, Geschichten in Ton zu erzählen oder eigene Gefühlszustände plastisch darzustellen und erlebbar zu machen.


Die Ideen dazu liegen förmlich auf der Strasse bzw. schreibt das Leben einem selbst. Bei der Ausarbeitung der Skulpturen lasse ich Arbeitsspuren bewusst stehen. So versuche, den Zeitpunkt nicht zu verpassen, welcher Spontanität und Lebendigkeit von glattem und leblosem Perfektionismus trennt.