Mit Leichtigkeit zeichnen

Zeichnen mit Martina Wald

Dieser Kurs wird dich dazu inspirieren, mit deinem eigenen Zeichnen und mit deiner eigenen Art des zeichnerischen Ausdrucks intensiven Kontakt aufzunehmen.


Hier findest du die Motivation, oft und mit Freude zu zeichnen. Wenn du dir deines eigenen Ausdrucks „selbst bewusst“ wirst, fällt es dir leicht, den inneren Kritiker zu überhören und wieder „selbstbewusst“ und mit Begeisterung zu zeichnen.


Martina zeigt dir, wie du unmittelbar sehen und zeichnen kannst. So werden dir

ausdrucksstarke Zeichnungen gelingen, die keinen Vergleich scheuen müssen, weil sie einzigartig und unvergleichlich sind.

Die Teilnahme an diesem Kurs ist der Beginn einer wundervollen Freundschaft - mit Zeichenstift und Papier.

Voraussetzungen:
Keine Voraussetzungen.
Anzahl Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste

   Sie brauchen für diesen Kurs:

  

  • Zeichenblock mit ca. 90 Blatt, nicht viel grösser als ca.24x34cm und nicht kleiner als DIN A4 (ca. 21x29cm) mit einer Spiralbindung und Abreiss- Perforation und einer stabilen Rückseite aus Pappe.  Z.B. bei Boesner:  Canson XL (orangefarbenes Deckblatt) in DIN A4 mit Spiralbindung und 120 Blatt (Wenn gewünscht auch im Atelier erwerblich).

  • weiche Bleistifte der Stärke 2B, 5B und 8B. Wer schon gute Erfahrungen mit anderen Stiften hat, wie zum Beispiel Tinten- oder Tuschestifte oder Lust hat, solche Stifte auszuprobieren, bitte eine entsprechende Auswahl mitbringen. Es sollte nicht der Einsatz von Sprüh-Fixativ nötig werden, deshalb bitte keine weichen und staubenden Kreiden oder Kohle mitbringen. Wir werden nicht mit farbigen Stiften zeichnen.

  • 1 (gut funktionierenden) Dosenspitzer 

  • KEINEN Radiergummi 

  • 2 oder 3 persönliche kleine Gegenstände, wie eine Brosche, einen
    Schlüsselanhänger, eine kleine Figurine oder ähnliches. Diese Gegenstände
    sollten so gross bzw. klein sein, dass sie auf eine Handfläche passen.
    Diese Gegenstände sollten wiederum nicht sooo persönlich sein, dass man
    sie nicht aus der Hand geben will. Wir werden sie untereinander austauschen.


  • Wer die Möglichkeit zum unproblematischen Transport hat, bitte Zweige,
    frisches Gemüse oder Obst mitbringen oder einzelne Blumen in einzelnen
    Gefässen (keine ganzen Sträusse) – gerne auch kleine interessante Gefässe.
    Es sollen sich aber bitte nur diejenigen angesprochen fühlen, die mit dem
    Auto kommen. Es soll niemand schwere unhandliche Dinge heranschleppen
    müssen.


Print

Kurs 603-17

1-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Sonntag 19. November 2017 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  180.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten nach Verbrauch cash am Kurstag)
Anzahl Personen Warteliste

Kurs 605-17

1-tägiger Kurs in Wetzikon (ZH)
Montag 20. November 2017 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  180.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten nach Verbrauch cash am Kurstag)
Anzahl Personen Warteliste

Kurs 606-17

1-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Dienstag 21. November 2017 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  160.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten nach Verbrauch cash am Kurstag)
Anzahl Personen Warteliste