Metal Clay Silberschmuck mit Perlenfassung

Schmuckkurs mit Sandra Ott

Precious Metal-Clay ist eine formbare, tonähnliche Modelliermasse, bestehend aus feinsten Silberpartikeln, verbunden mit Bindemittel & Wasser. 


Diese Silbermasse wird geformt, getrocknet, geschliffen und bei ca. 700°C im Atelier-Ofen gebrannt. Das fertige Schmuckstück besteht aus 99.9% Silber. Diese neue Technik ist nicht mit der herkömmlichen Silberschmied-Technik zu vergleichen. 


In diesem Kurs lernen Sie die Grundtechniken kennen, um Anhänger und Ringe herzustellen und wie man eine einseitig gebohrte Süsswasserperle in ein Schmuckstück einarbeitet. Im Kurs können 2 bis 4 Schmuckstücke hergestellt werden.


Kursthemen: 

  -  Basistechniken für Ring und Anhänger in Metal-Clay

  -  verschiedene Arten von Fassungen für Perlen in ein Schmuckstück.

  -  Nachbehandlung des Schmuckstückes (Polieren und Schwärzen)


Sie können gerne selber Perlen mitnehmen, die Sie einarbeiten möchten, diese dürfen aber nur einseitig gebohrt sein, (keine durchgängig gebohrten, wie sie für Ketten verwendet werden). 


Grosse Auswahl von verschiedene Perlen, welche im Kurs bei der Kursleiterin erworben werden können.


Voraussetzungen:
Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Anzahl Teilnehmer: 5 bis 10 Personen
Zeitbedarf:

17.00 - 21.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 5 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste

   Die Clay-Masse wird von der Kursleiterin mitgebracht und bei der Kursleiterin

   abgerechnet.  Auch  zusätzlicher Materialbezug wie hitzebeständige Zirkonia-

   Steine werden am Ende des Kurses bei der Kursleiterin abgerechnet.

Print

Kurs 591-18

1-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Sonntag 06. Mai 2018 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  145.-
Material: Fr.  0.- (Exkl. Silber: ca. 60,- bis 80,-CHF)
Dieser Kurs findet sicher statt
Anzahl Personen Warteliste