Papierobjekte durch Abformen

Papierkurs mit Hilda Keemink

Papier-Abbild eines Gegenstandes


Spannend ist das Abformen einer Figur mittels Papier, wobei ein stabiles Objekt als Abbild und Gegenstück dieser Figur entsteht. Anschliessend kann dieses Objekt nach persönlichen Vorstellungen gestaltet werden.


Geeignet zum Abbilden sind mittelgrosse kompakte Gegenstände, die leichte Verletzungen davontragen dürfen: z.B. alte Schuhe, einfache Deko-Figuren aber auch Schalen und Behälter kommen in Betracht. Nehmen Sie einfach einige Gegenstände mit, sodass wir ein geeignetes Teil aussuchen können.


Für das Abformen werden Ihnen geeignete helle Papiere zur Verfügung gestellt, aber gerne können farbige Papieren in der Schlussfase zum Einsatz kommen.


mehr lesen






Kursdatum: Bitte nach unten scrollen


Voraussetzungen:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anzahl Teilnehmer: 5 bis 9 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste
   
          Alle Material ist im Kursraum vorhanden. Wenn Sie dünnes Maulbeerbaum-

          papier (Strohseide) oder Découpage-Papiere in Ihre Lieblingsfarben zu Hause

          haben, können Sie das selbstverständlich zum Kurs mitbringen.


Print


Kurs 728-18

1-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Mittwoch 07. November 2018 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  165.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten cash am Kurstag (25,-CHF))
Anzahl Personen Warteliste