Dozent/in:

Stilistische Landschaft

Malen mit Pigmenten

Wir arbeiten mit Pigmenten, pur angeführt in einem Acrylbinder oder wir verstärken die Leuchtkraft bestehender Acrylfarben durch Pigment-Pulver bei zu mischen. 


Ob wir eine stilistische Landschaft am Meer, eine Gebirgskette oder die Erde von oben gesehen darstellen wollen, immer sind es die strahlend leuchtenden Pigmente die unsere Bilder aufleben lassen.


Durch Komplementär- und Simultankontraste gekonnt ein zu setzen, wird diese Wirkung noch stärker hervorgehoben. Wenn gewünscht können auch Papiere und Strukturen verwendet werden, so dass die Arbeiten zusätzlich eine Haptik bekommen. 


Durch einen klaren Aufbau und einen vielschichtigen Auftrag der Pigment-Farbe erzeugen wir Weite, Intensität und Ruhe. Bilder mit Pigmenten gearbeitet haben eine intensivere Strahlkraft als reine Acrylbilder.

Voraussetzungen:
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.

Materialliste

   

    Bringen Sie für diesen Kurs folgendes mit:


  • Malpinsel (breiter Flachpinsel, Kein Pinsel aus den Baumarkt)
  • Mal-Spachtel

  • Wasserspritze

  • Mallappen oder 1 Rolle Küchenpapier
  • kleine Joghurtbecher und 

    Stäbchen 

    zum

    Anmischen der Pigmente


Wenn vorhanden

  • Nach Belieben verschiedene Papiere & Strukturen zum Aufkleben wie z.B. Jute, getrocknete Gräser, Weinverpackungskarton, …


  • 2 bis 3 stabile Leinwände von guter quadratisch bis 80x80 cm, gerne auch in Serie gearbeitet oder rechteckige Leinwände ab 50/70 bis 60/80.
  • Sie können auch erst die Vorführung des Kursleiters anschauen und sich danach

       für eine Leinwand entscheiden.  Wir haben eine grosse Auswahl an qualitativ

       guten Leinwänden im Atelier.


Print