Figuren in Ton

Keramik mit Uta Beckert

Modellieren einer Figur.


Wenn man die menschliche Gestalt realistisch nachzubilden versucht, wird man sich erst einmal der Komplexität und Vielfalt ihrer Formen bewusst. Alles baut auf der Grundlage der Anatomie und der Proportionen auf. 


Wie beim modellieren einer Büste braucht es auch hier die Fähigkeit, in Flächen und räumlich zu denken, sowie Volumen zu begreifen. Das Material Ton kommt uns bei dieser Arbeit sehr entgegen, denn formale Unstimmigkeiten lassen sich leicht korrigieren.


Sehr gern möchte Uta Sie dabei unterstützen, in diesem 3-Tages Kurs eine mittelgrosse Skulptur (ohne aufwendige Armatur) anzufertigen. Wer möchte, kann Fotos oder Skizzen zur Ideenfindung verwenden.


Um den Kurs für Sie effektiver zu gestalten, ist die Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränkt.


Voraussetzungen:
Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Anzahl Teilnehmer: 4 bis 6 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste

Bringen Sie bitte Folgendes zum Kurs mit:

  .    Vorlagen aus Heftli oder Bücher zum Thema „Mensch, Torso, Fragmente, Objekte

  ·    Material und Ton werden Pauschal für 25,- CHF zu Verfügung gestellt -> Cash am

       erster Kurstag beim Kursleiter zu bezahlen.

  ·    Ton und eventuelle Brennkosten werden separat nach Verbrauch verrechnet (1Kg

        gebrannter Ton = 15.-CHF)


Wenn vorhanden:

   -   gerne auch Dentalwerkzeug für die feinen Details : einfach mal den Zahnarzt nett

       anlächeln und darum bitten :-)


Print

Kurs 511-19

3-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Mittwoch 01. Mai 2019 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Donnerstag 02. Mai 2019 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Freitag 03. Mai 2019 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  450.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten cash am Kurstag (30,-CHF))
Anzahl Personen Warteliste