Shades of Grey and White

Die Musebrink-Technik mit Gabi Tessaro

Bitumen  –  Knochenleim  –  Wachs  –  Steinmehl  –  weisses Pigment 


Mit Knochenleim, ein natürlicher Gelatine-Klebstoff, und Bitumen hinterlassen wir die ersten Spuren auf der weissen Leinwand.


Asche, Sand und Steinmehl werden zum Aufbauen von Strukturen angemacht und mit Wachs werden Papiere interessant integriert. 


Altbewährte Mal-Techniken werden wiederentdeckt und fast ohne Chemie entstehen unsere grau-weissen Bilder.


Voraussetzungen:
Für Anfänger bis Fortgeschrittene -  Spass am kreativen Arbeiten mit alter Maltechniken.
Anzahl Teilnehmer: 5 bis 12 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste


Bringen Sie für diesen Kurs folgendes mit:


  • Künstlerpinsel: (nicht aus dem Baubedarf)

                                  -  4 bis 8 cm breite Flachpinsel: 2x Synthetisch und 2x Borstenpinsel

                                  -  wenn vorhanden: noch 1 kurzhaariger Borstenpinsel

  • Spachtel: 2 bis 3 Malspachtel

                          2 bis 3 Japanspachtel

       Wir haben im Atelier auch eine Auswahl an qualitativ guten Pinsel und Spachtel

       zum Erwerben.


  • Wassersprühflasche , alte Stofflappen und eine Rolle Haushaltpapier
  • Ein ausrangiertes Teesieb

  • alte Teller (Als Palette für die Farben)
  • Messbecher
  • Viskoseschwamm (beim Autobedarf)
  • 2 Schüsseln ca. 30 cm Durchmesser


WENN VORHANDEN

  • ein ausrangierter elektr. Küchenmixer
  • Gesammeltes (Collagenpapier, Asche, Sande)
  • unverschnittene (Lieblings-)Pigmente z.B. von Kremer, Schmincke oder Sennelier
  • 2 stabile Leinwände von guter Qualität (z.B. Grössen 70x70 oder 80x80cm). Sie können auch erst die Vorführung des Kursleiters anschauen und sich danach für eine Leinwand entscheiden.  Wir haben eine grosse Auswahl an qualitativ guten Leinwänden im Atelier.

Print

Kurs 210-18

2-tägiger Kurs in Niederlenz (AG)
Sonntag 25. März 2018 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Montag 26. März 2018 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  360.-
Material: Fr.  70.- (Exkl. Pinsel / Leinwände)
Anzahl Personen Warteliste