Schwebende Betonfiguren

Betonkurs mit Hilda Keemink

Drei Kunststein-Figuren (30 cm) für den Innen- und Aussenbereich.


Um drei schmale Betonfiguren (von ca. 30 cm) zu gestalten, finden zuerst Armierungseisen und Eisendraht Verwendung.


Auf dem entstandenen Grundgerüst wird Schnell-Beton in dünnen Schichten aufgetragen und gespachtelt. Sind diese Figuren auf einem Sockel platziert oder direkt im Boden gesteckt, scheinen sie zu schweben.

Voraussetzungen:
Sie brauchen keine Vorkenntnisse.
Anzahl Teilnehmer: 5 bis 8 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste
  • Karton-Schachtel und  eine Decke (oder Noppenplastik) um der Arbeit beim Transport nach Hause zu stabilisieren.

Print

Kurs 725-17

1-tägiger Kurs in Herisau (AR)
Montag 13. November 2017 09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Kursgeld: Fr.  155.-
Material: Fr.  0.- (Materialkosten cash am Kurstag (35,-CHF Inkl. Stab))
Anzahl Personen Warteliste