Dozent/in:

Pigmente und Eitempera

Alte Mal-Techniken

Gabriele Bittner aus Augsburg ist erneut zu Gast bei Art-Teams. Sie ist bekannt für farbkräftige Bilder die sie mit selbst angeriebenen Pigmenten und Ei-Tempera (eine alt-meisterliche Lasurtechnik) verarbeitet.

In diesem Kurs mischen wir erst mit einem Hühnerei und Pigmenten unsere Farben selber und erhalten so höchst lichtechte und leuchtende Farben. 

In Kombination mit Gesteinsmehlen, Tuschen und Kreiden, mit Spachtel und Pinsel auf Leinwand verarbeitet, wird die freie Malerei mit diesen expressiven Farben zu einem wunderbaren Erlebnis. 

Voraussetzungen:
Für Anfänger bis Fortgeschrittene -  Spass am kreativen Arbeiten mit Pigmenten.
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste


   Bringen Sie für diesen Kurs folgendes mit:

    .   Malpinsel (breiter Flachpinsel, Rundpinsel sowie die eigenen Lieblingspinsel)

    .   Malmesser (gut sind die grossen Malmesser von Liquitex)

    .   Wassersprühflasche und eine Rolle Küchenpapier

    .   2 Hühnereier


    .   Wenn vorhanden2 bis 4 stabile Leinwände von guter Qualität (verschiedene 

                                           Grössen z.B. 80x80cm aber auch kleinere Formate, z.B. 

                                           40x40cm).  Sie können auch erst die Vorführung des 

                                           Kursleiters anschauen und sich danach für eine Leinwand 

                                           entscheiden.  Wir haben eine grosse Auswahl an qualitativ 

                                           guten Leinwänden im Atelier.

Print