Frauenzimmer

Acrylmischtechnik mit Isabelle Zacher-Finet

In diesem beliebten Kurs entstehen zauberhafte Frauenportraits ganz unter-schiedlicher Charaktere: verspielt-verrückt, romantisch-verträumt, oder sinnlich-provokant.


Die Berliner Künstlerin, Isabelle Zacher-Finet vermittelt wie man mit verschiedenen Spray–, Pinsel- und Zeichentechniken eine Vielzahl von Effekten bekommt und zeigt wie wichtig der richtige Umgang mit Schablonen oder die gekonnte Einarbeitung unterschiedlicher Collage-Elemente sein kann um die Gesichtern lebendig zu gestalten. 


Ein bunter Kurs, in dem Lehrreiches und Technik auf Spass & Farbigkeit trifft, so dass jedes Mal ganz neue, facettenreiche Arbeiten entstehen.

Sowohl das Arbeiten auf kleinen wie auch auf grösseren Formaten ist möglich (30x30 bis ca. 80x100 bzw. 100x100cm).

mehr lesen













Voraussetzungen:
Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, auch ohne Vorkenntnisse in Zeichnen(!) die auf der Suche nach neuen Techniken sind und Freude an der fantasievollen Gestaltung des menschlichen Gesichts haben.
Anzahl Teilnehmer: 5 bis 11 Personen
Zeitbedarf:

09.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Reservieren Sie am Schluss des Kurses zusätzlich 10 Minuten

für das gemeinsame Aufräumen des Ateliers.
Materialliste


   Bringen Sie für diesen Kurs folgendes mit:

    .   Notizblock, Kugelschreiber, Bleistift + Grafitstift, Bleistiftspitzer

    ·   Malpinsel (breiter Flachpinsel, Rundpinsel sowie die eigenen Lieblingspinsel)

    .   Malmesser (gut sind die grossen Malmesser von Liquitex)

    .   Wassersprühflasche und eine Rolle Küchenpapier

    .   Soft-Pastellkreide (verschiedene Farben + Schwarz und Weiss)

    .   Acrylspray (Lieblingsfarbe)

    .   Wenn vorhanden: 2 bis 3 stabile Leinwände von guter Qualität (verschiedene 

                                            Grössen z.B. 80x80cm aber auch kleinere Formate sind 

                                            möglich, z.B. 40x40cm).  Sie können auch erst die Vorführung 

                                            der Kursleiterin anschauen und sich danach für eine Leinwand 

                                            entscheiden.  Wir haben eine grosse Auswahl an qualitativ 

                                            guten Leinwänden im Atelier.


Print