zurück

Václav Pokorný





Václav Pokorný wurde 1949 in Prag geboren. 
Nach seinem Kunststudium in Prag, arbeitete er zehn Jahre als Künstler im Puppen- und 
Trickfi lmstudio, wo er auch seine eigene Trickfilme realisierte. Seit 1982 lebt er als freischaffender Maler, Bildhauer und Illustrator in Süddeutschland. Er arbeitet als Kinderbuchillustrator für
verschiedene Verlage. 

Der „Pokorný-Stil“ sind Erzähl-Bilder, die jeden Betrachter in eine andere Welt versetzen. Ausgefeilte Aquarell-, und Mischtechnik, figurativ-surrealistisch, philosophisch-ironisch. Zur Zeit arbeitet er
intensiv mit Holz. Es entstehen figurative Skulpturen, die sich ideal mit den Bildern ergänzen. 

Holz als durchwärmte Materie ist ihm so vertraut geworden, dass es sich daraus eine enge Beziehung
entwickelte. Dies erlaubt ihm, nach Herzenslust zu fabulieren, denn Pokorny liebt die Leichtigkeit, die Ironie und das Spiel mit Zusammenhängen. Dabei dürfe die Spannung zwischen Stille und Bewegung und auch eine versteckte Erotik wirksam werden. 

Er bedient sich der surrealistischen Möglichkeiten der Kunst für die Umsetzung von Träumen, welche die Erscheinungen unserer Welt aus dem Alltag herausheben und in aller Unschuld miteinander verknüpfen. Es gelingt ihm, eine lockere, lichthaltige Farbhaut zu simulieren und so scheinen die stelenhaften Skulpturen von den Gesetzen der Schwerkraft entbunden zu sein. 


Preise

1988 1. Preis „Fanum fortunae“, Italien
1993 Österreichischer Jugendbuchpreis
1996 Preis für Illustrationen, Albatros-Verlag, Prag 



Einzellausstellungen 

1981 Prag, Galerie Ès. spisovatel

1984 Tübingen, Galerie Tabula
1984 Saarbrücken, Galerie Seekatz
1985 Freudenstadt, Kreishaus
1986 Stuttgart, Theater unterm Turm
1987 Neckarwestheim, Galerie im Rundbau
1988 Zürich, Galerie am Hinterberg
1990 Fano, Italien
1993 Prag, Galerie u Prstenu
1995 Neckarwestheim
1995 Stuttgart, Konsulat der Tschechischen Republik
1996 Faro, Portugal
1996 Reutlingen, Stadtbibliothek
1998 Stuttgart, Galerie Veritas
2000 Baden (CH), Galerie Wameling
2001 Plochingen, Rathausgalerie
2002 Leonberg, Kunstzentrum Pfeiffer
2003 Baden (CH), Galerie Wameling 

Kollektive Ausstellungen in Europa, USA und Japan



Seit 2014 Dozent bei Artteams, Schweiz