zurück

Gerhard Mangold



14. 08.1952    

                                                                                                                                   
geboren in Bregenz
1958 - 1966 Volks- und Hauptschule in Hörbranz und Bregenz
 Meisterprüfung Fernsehtechniker
1988 - 1998Besuch der Sommerakademie in Bruneck
 Kurse bei Prof. Claus Pack und Prof. Heribert Mader
ab 1998diverse Kurse im Zeichnen und Malen
ab 1980regelmässige Beschäftigung mit Zeichnen und Malen
 in der Folge Spezialisierung in der Aquarelltechnik
ab 1996Kursleiter für Zeichen- und Malkurse
19.05.2010





Seit 2009: Dozent bei Artteams
Auszeichnung Leopold Museum Wien
Aquarellwettbewerb "Die Meister von Morgen"
Verliehen durch Prof. Dr. Rudolf Leopold




Wie viele Biographien beginnt auch meine, dass ich in der Jugendzeit gerne gezeichnet und gemalt habe. Dies geschah absichtslos und aus purer Lust am Tun.

Nach intensiven autodidaktischen Arbeiten, die aus heutiger Sicht sehr wertvoll für den Umgang mit Pinsel, Farbe und Papier waren, besuchte ich von 1988 bis 1995 die Sommerakademie Bruneck. Diese Zeit bei Prof. Claus Pack und Prof. Heribert Mader war für mich sehr prägend. Nicht die Pinselarbeit, sondern die Auseinandersetzung mit Motivwahl, Bildaufbau und Farbgestaltung eröffneten mir neue Möglichkeiten für meine persönliche Entwicklung.

Auch heute nach 20 Jahren Beschäftigung mit der Materie schöpfe ich aus meiner „ Urlust“ am Malen die Kraft für neue Themen und Ideen. Wie bei einem Kartenspiel bietet gerade das Aquarell bei jedem neuen Blatt den gewissen „Kick“ im Spannungsfeld zwischen absichtsvollem Tun und gewollten Zufälligkeiten.

Ein spontan durchgezogenes Aquarell macht sowohl Tagesstimmungen des Künstlers, als auch innere und äußere Befindlichkeiten spürbar.

So ist das Aquarell im Wesen die vielleicht ehrlichste Technik der Malerei.




Frühere Ausstellungen:


2015

Ehemaliges Typico-Haus in Lochau

2013

eko lifestyle in Sulz

2011

Alte Seifenfabrik in Lauterach

2010

Stellwerk Heerbrugg

2009

COOP Bank St. Gallen, Schweiz

2006

RAIBA St. Anton Tirol

2005

Austria-Haus Bregenz

2004

Schloss Gayenhofen Bludenz

2003

AK Galerie Mels – Schweiz

2000

Schloss Hofen Lochau

1999

Galerie im Innenhof – Lindau, Deutschland

1998

Pfarrheim Hörbranz

1996

Raiba Lech

1996

Alte Schreibstube H & R Dornbirn

1995

Galerie der Lindauer Künstler – Deutschland

1994

Gebhardsberg – Bregenz

1992

Schloss Hofen – Lochau

1991

Raiba Galerie Lech

1989

Kaplanhaus Dornbirn